Klimarettungs-Tipp für Juli 2017

Bildvergrößerung

Klimafreundlich in den Urlaub!

Der Urlaub in Österreich ist eine klimafreundliche Alternative zu Flugreisen in ferne Länder. Es gibt „daheim“ unzählige, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbare, touristische Ausflugsziele. Das Wandern in Österreichs herrlicher Natur bringt Entspannung und Kraft für den Alltag. Von den Naturfreunden Österreich wurde dazu im downloadbaren Hüttenatlas „Umsteigen vorm Aufsteigen“ zusammengefasst, bei welchen Wander-Destinationen auf das Auto verzichten werden kann. Ausflugstipps für jede Jahreszeit und Detailinfos über die 94 Naturfreunde-Hütten, die an den mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichenden Wanderrouten liegen, sind ebenfalls enthalten.
Mit Bus oder Bahn kommen Sie vielleicht etwas langsamer ans Ziel, dafür aber beschaulicher und Nerven sparend, auf jeden Fall umweltfreundlich!


::: zum Hüttenatlas-Download


Info: Bis 27. Oktober 2017 können alle Interessierten am Kurzfilmwettbewerb „FAIReisen IM JAHR 2050“ der „Naturfreunde Internationale – respect“ teilnehmen. Die Filme mit einer Dauer von max. drei Minuten sollen auf witzige, spannende, ausgefallene oder kritische Weise zeigen, wie der Tourismus im Jahr 2050 aussehen wird. Zu gewinnen gibt es Gutscheine für Aufenthalte in Naturfreunde-Häusern in Belgien, Deutschland, Großbritannien und Österreich!

::: Infos zum Kurzfilmwettbewerb