Rückschau auf den Oberösterreichischen Umweltkongress 2016

Oberösterreichischer Umweltkongress 2016 mit der Eröffnung der Klimaausstellung „CHANGE << LebensWerte im KlimaWandel“, der Preisverleihung an die Gewinnerinnen und Gewinner des Klimabilanz-Gewinnspieles 2016 sowie den Auszeichnungen zum Oö. Klimabündnislehrgang „Klimacoach“


Auf dem gut besuchten Oö. Umweltkongress im Linzer Schlossmuseum wurde unter dem Slogan „Klimawandel und Migration – die neuen Flüchtlinge?“ das Phänomen der klimabedingten Migration thematisiert. Neben Inputs hochkarätiger Expertinnen und Experten gab es ausreichend Möglichkeiten, eigene Erfahrungen und Sichtweisen einzubringen (Nachlese Oö. Umweltkongress).
 

  • Eröffnung von oberösterreichs erster Klimaaustellung im Linzer Schlossmuseum:
    CHANGE >> LebensWerte im KlimaWandel
    Im Rahmen des Umweltkongresses wurde von Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Landesrat Rudi Anschober auch die Klimaausstellung eröffnet. Was jede und jeder Einzelne tun kann, wie groß der CO2-Fußabdruck ist, zeigt diese Sonderausstellung bis 31. Dezember 2017. Alle Interessierten, ganz besonders Schulgruppen und junge Menschen sind herzlich eingeladen, an den interaktiven Stationen die Auswirkungen des eigenen Lebensstils auf den Klimawandel zu erkunden. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit des Umweltressorts des Landes Oberösterreich mit dem Klimabündnis Oberösterreich in Kooperation mit dem Landesmuseum (weiterführende Infos zur Klimaausstellung).

  • Preisverleihung an die Gewinnerinnen und Gewinner des Klimabilanz-Gewinnspieles 2016
    Zum Haushalts-Klimabilanz-Gewinnspiel gab es im Teilnahmezeitraum von 1.5.2015 bis 30.4.2016 zehn Preise je 500 Euro - zweckgebunden für Klimaschutzmaßnahmen - zu gewinnen. Von Landesrat Rudi Anschober und DI Andreas Drack wurden im feierlichen Rahmen des Umweltkongresses die Gutscheine über 500 Euro an die ausgelosten Gewinnerinnen und Gewinner überreicht. Wer jetzt unter www.klimarettung.at seine Klimabilanz ausfüllt, und 50 Fragen zum persönlichen Lebensstil beantwortet, ist bei der nächsten Verlosung mit dabei. Die Haushalts-Klimabilanz liefert wertvolle Einsichten für den Klimaschutz und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren, wie klimafreundlich sie bereits leben.

  • Auszeichnungen zum Oö. Klimabündnislehrgang „Klimacoach“

    Abschließend erhielten 18 Personen aus verschiedenen Einrichtungen und Interessensvertretungen mit Bezug zum Umweltschutz von Landesrat Rudi Anschober und Mag. Norbert Rainer (Leiter der Oö. Klimabündnis-Regionalstelle) ihre Zertifikate über den erfolgreichen Abschluss des Klimacoach-Lehrgangs ausgehändigt.

::: zu den Medienfotos des Oö. Umweltkongresses
 
 

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnerinnen und Gewinnern
des Klimabilanz-Gewinnspiels 2016!

Foto v.l.: Landesrat Rudi Anschober, Jürgen Mayr aus Altenberg, Michael Wolfsteiner aus Linz, Mag. Bernhard Neugebauer aus Steyr, Silvia Winkler aus Munderfing, Brigitte Forstinger aus Micheldorf, Felix Leppen aus Aschach, Christine Müller aus Grünbach, DI Andreas Drack, Leopold Müller aus Grünbach, Anna Niklas mit Familie aus Krenglbach, Stephan Pernkopf stellvertretend für Manfred Pernkopf aus Ansfelden, Helmut Schmid aus Frankenmarkt
(Quelle: Land OÖ/Franz Linschinger, Abdruck honorarfrei)

 

Herzliche Gratulation allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zum erfolgreichen Abschluss des Klimacoach-Lehrgangs!

Foto 1. Reihe v.l.: Ing. Christian Hummelbrunner, DI Andreas Drack (Land OÖ.), Siegfried Stöbich, Hermine Moser M.A, Monika Wagner, Johann Mayr, Ing. Hans Neudert, Susanna Kolb, DI Martin Baumgartner, Hannah Larndorfer; Foto 2. Reihe v.l.:Kurt Kaltenböck, Landesrat Rudi Anschober, Mag. Norbert Rainer, Elisabeth Zehetner, Mag. Bernhard Waldhör, Josef Pirklbauer, Mag.a Gudrun Pichler-Zecha, DI Wolfram Lindl, Thomas Allerstorfer, Franz Burgstaller, Josef Bergmayr;
(Quelle: Land OÖ/Franz Linschinger, Abdruck honorarfrei)