Klimarettungs-Tipp für November 2012

Bildvergrößerung

Radfahren im Winter

Wenn die kalte Jahreszeit beginnt, wandern viele Fahrräder in den Keller. Mit der richtigen Bekleidung, Ausrüstung und Fahrweise steht jedoch dem winterlichen Radfahr-Vergnügen nichts im Weg! Der Radfahrbeauftragte des Landes OÖ, Christian Hummer, hat einige Tipps zum Radfahren im Winter parat:

  • Bekleidung: Mehrere dünne Schichten (Funktionskleidung) statt dicken Kleidungsstücken, helle und reflektierende Bekleidung
  • Ausrüstung: Bremsen, Schaltung, Kette und auch das Fahrradschloss warten, die Seilzüge schmieren, damit nichts einfriert.
  • Fahrweise: Reifendruck verringern (bessere Haftung), besonders vorausschauend fahren
 
::: Alle Tipps von Christian Hummer auf der Klimabündnis-Website