Klimarettungs-Tipp für Jänner 2012

Bildvergrößerung

Ein guter Vorsatz fürs Neue Jahr: Mit dem FLEISCHFREITAG das Klima schützen!

Wer das Klima schützen möchte, sollte nicht nur sein Auto ab und zu stehen lassen, sondern auch sein Schnitzel. Denn durch die Produktion von tierischen Lebensmitteln entstehen laut FAO (Food and Agriculture Organization of the United Nations, 2006) mehr klimaschädliche Treibhausgase als durch den gesamten globalen Verkehr – inklusive Schiffs- und Flugverkehr. Mit der Kampagne "FLEISCHFREITAG" möchte Landesrat Rudi Anschober dazu motivieren, von Samstag bis Donnerstag bewusst und mit Verantwortung zu genießen und sich freitags für Vegetarisches zu entscheiden. Infos dazu und viele Rezepte für fleischfreie Köstlichkeiten gibt es auf der Projektwebsite.

 
::: Link zu www.fleischfrei-tag.at